IBF Jugendliga Dornbirn

Am diesjährigen IBF in Dornbirn war der FCSG mit 9 Startern in den Kategorien U12 (5) und U14 (4) gut vertreten.

Für die U12 Mädchen ging Miyu Schiwy an den Start. Nach einer erfolgreichen Vorrunde kam im Achtelfinale dann das Aus. Sie verabschiedete sich als Achte aus dem Turnier.

Auch bei den U12 Jungen lief es in der Vorrunde nach Plan. Leider war für Elias Blatter im 1/16 Finale das Ende gekommen. Für Erik Mundt und Jakob Schröder endete das Turnier dann ebenfalls im 1/8 Finale.

Besser lief es für Lorin Trochsler. Im Finale traf er auf David Goncalves aus Küssnacht. Nach er ersten Hälfte stand es 1:1. In der zweiten Hälfte erkämpfte er sich nach einen 1:3 Rückstand noch ein 4:4 und es ging in die Verlängerung, wo er leider den letzten Treffer zur 4:5 Niederlage hinnehmen musste. Er holte somit den 2. Rang.

Mit Erik auf Platz 5 und Jakob auf Platz 8 hatten wir somit 3 Fechter in den Top 10.

In der Kategorie U14 sah es nach der Vorrunde ebenfalls sehr gut aus. Leider gab es dann in der KO Phase die direkten Begegnungen unserer Fechter untereinander. Mit Platz 8 für Jan Rigert und einem 5. Platz für Nils Brunkhorst hatten wir mit Nevio Fux und Levi Diem zwei Fechter im Halbfinale. Während Levi ohne grosse Probleme ins Finale einzog, musste sich Nevio dem Finalgegner von Levi geschlagen geben. Damit ging der Rang 3 an die St. Galler Equipe.

Levi machte im Finale gleich klar wer hier als Sieger vom Platz gehen würde. Schnell baute er einen vier Treffer Vorsprung aus, den er bis zum Schluss beibehielt. Mit einem souveränen 10:6 sicherte er sich den Sieg.

Somit war es für den Fechtclub St. Gallen ein recht erfolgreiches Wochenende. Bis zum nächsten IBF Turnier in St. Gallen am 22. Juni 2019

Turnierdatum: 
Samstag, 18. Mai 2019
Ort: 
Dornbirn