Sport-verein-t News

Impressionen: IBF Jugendliga - Saison Finale in St. Gallen

 

Am vergangenen Wochenende wurde in der Volksbadhalle in St. Gallen das IBF Jugendliga Finale durch den Fechtclub St. Gallen erfolgreich durchgeführt.

Für die Vorbereitungen am Tag davor waren Gabrielle Fux, Elke Steiner, Karl Steiner, Erwin Rigert, Julia Rigert, Nevio Fux, Petra Walczewski, Xavier Boulet, Natalie Brückner, Christian Schroeder, Michael Mosberger, Edwin Lachica & Till Ferst in der Volksbadhalle im Einsatz.

Bevor das Turnier am Samstagmorgen begann, wurde durch das Team von Gabrielle Fux (Leitung), Elke Steiner (Leitung), Monica Traber, Marc Fahrni, Markus Traber und Karl Steiner ein üppiges Buffet beim Hallen Eingang eingerichtet um unsere Fechter und Fechterinnen sowie unsere Gäste fein zu versorgen. Während dieser Zeit war das Aufbau-Team von Karsten Brückner (Co-Leitung), Erwin Rigert (Co-Leitung), Xavier Boulet, Till Ferst, Michael Mosberger, Selina Meier, Kevin Wieland, Timon Weiss damit beschäftigt den Fechtbahnen den letzten Schliff zu verpassen. Christian Schroeder (Büro Leitung) zusammen mit Edwin Lachica machten administrativ alles parat für den Ansturm der Turnierteilnehmer-/innen. Mit Hilfe eines grossen Bildschirms wo alle Gefechtseinteilungen und Resultate angezeigt wurden, konnte so auf viel Papier verzichtet werden. Andrea Bosshart, Andrea & Martina Büsser, Gisèle Juon, Aleksandra Maselli, Elke Steiner, Judith Tanner, Monika Traber stockten mit sehr feinen, köstlichen Kuchen und Gebäck unser bereits gut vorhandenes Buffet-Angebot nochmals auf. Vom Buffet-Team wurde ausserdem für alle unsere 70 Teilenhmer/-innen eine kleine Überraschung gemacht.

Als alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, konnte es losgehen!

Christian Schroeder, absolvierte seinen ersten Einsatz als Turnier Büroleiter mit Bravour. Trotz des Einsatzes der neuesten und bisher unbekannten Turniersoftwareversion der Firma Ophardt, wurde das Turnier ohne Pannen durchgeführt. Edwin Lachica stand ihm mit Rat und Tat zur Seite.

Ohne Schiedsrichter könnte auch dieses Turnier kaum durchgeführt werden. Unsere verfügbaren Schiedsrichter-/innen Sabine Berghaus, Martina Büsser, Till Ferst, Selina Meier, Michael Mosberger, Angelina Scherrer, Cornel Steingruber und Kevin Wieland (wir gratulieren zum erstens erfolgreichen Einsatz!), welche sich in Ausbildung befinden, konnten wir zusammen mit den Schiedsrichtern von den anderen Vereinen auch diese Herausforderung mit Bravour meistern. 

Durch das sehr routinierte Hallen Auf-/Abbau Team von Karsten Brückner (Co-Leitung) & Erwin Rigert (Co-Leitung) sowie mit Hilfe aller verfügbaren Kräfte durch Xavier Boulet, Natalie Brückner, Martina Büsser, Till Ferst, Edwin Lachica, Michael Mosberger, Gerardo Pierro, Julia Rigert, Christian Schroeder, Petra Walczewski & Kevin Wieland konnte der Tag früher als geplant beendet werden und alle in den wohlverdienten Sonntagabend entlassen werden. 

Dank eurer Unterstützung was das Turnier für den Fechtclub St. Gallen ein voller Erfolg!

Danke! Salamat! Takk! Merci! Grazie! Obrigado! 

FRÜHLINGSERWACHEN | BRIEF DES PRÄSIDENTEN NR. 1 / 2015

Der Frühling ist da und erweckt die Natur zu neuem Leben. Während sich unsere kleinen Fechter intensive auf den Saison-Höhepunkt in St. Gallen vorbereiten, trifft sich die europäische Elite in Montreux. Nach dem Wechsel im Präsidium bereitet sich der Fechtclub St. Gallen auf den Elterntag, den Stadtparklauf und das IBF-Turnier vor.

Als neuer Präsident bin ich dankbar für Euer Vertrauen, dass Ihr mir und dem Vorstand anlässlich der 79. Hauptversammlung geschenkt habt. Wir freuen uns, dass wir den eingeschlagenen Weg des Fechtclubs St. Gallen mit Euch weitergehen dürfen. Innovation hält Tradition lebendig! Mit diesem Motto möchte ich die Verlängerung des begehrten Sport-verein-t Gütesiegel erreichen, unsere Mitgliederzahl von aktuell knapp 100 Mitgliedern stabilisieren und den Ruf des Fechtclubs St. Gallen als verlässlichen Partner in Sport und Gesellschaft weiter ausbauen.

Ich freue mich, Euch in der Halle zu treffen, spannende Gefechte mit Euch zu bestreiten und die kommenden Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

Allez, Fechtclub St. Gallen!

 

Inhalt

  1. Elterntag

  2. Stadtparklauf

  3. Europameisterschaft Montreux 2015

  4. IBF-Turnier

 

Elterntag

Wollten Sie schon immer mehr über den Sport Ihres Kindes und den Club erfahren? Dann nehmen Sie am Elterntag in rund zwei Wochen teil und lassen Sie sich von Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn den Fechtsport näher bringen. Anschliessend erhalten Sie eine Einführung in die Regeln des Fechtens und werden zukünftig die Turniergefechte Ihrer Kinder besser verstehen können. Im Anschluss besteht die Möglichkeit an der Tauschbörse Fechtkleidung zu tauschen oder zu verkaufen. Desweiteren können Funktions-T-Shirts mit dem Vereinslogo (sofern die jeweilige Grösse an Lager ist) erworben werden. Zudem werden Bestellungen für Traineranzüge mit Vereinslogo entgegen genommen (bitte beachten Sie, dass mindestens 10 Einzel-Bestellungen für eine Sammelbestellung bei Jäckli & Seitz zusammenkommen müssen).

Wann: Montag, 4. Mai 2015 (NEU) Uhrzeit: 1800 Wo: Volksbadturnhalle Wer: Eltern & unsere kleinen Fechter (bis Jg. 2000) Programm: Einführung in den Fechtsport durch die Kinder, Regelkunde & Tauschbörse Fragen: an Karianne Christensen & Till Ferst

Bitte meldet Euch unter info@fechtclub-sg.ch bis Fr. 1. Mai 2015 an und teilt mit, wer das Fechten selber ausprobieren möchte. Mitzubringen sind T-Shirt, lange Trainerhosen, Hallenschuhe & Getränk. Alle anderen sind als Zuschauer herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Stadtparklauf

Am Do. 4. Juni 2015 findet zur Trainingsvorbereitung auf das IBF-Turnier in St. Gallen der Stadtparklauf mit Sponsorenaufruf statt. Dieses Mal soll Geld für weitere vier Fechtbahnen von Artos zur Durchführung von nationalen Fechtturnieren im Atheltik Zentrum St. Gallen (AZSG) erlaufen werden. Der Sport-Totofond hat bereits einen Teil der Finanzierung zugesichert; für den Rest verlassen wir uns auf Eure flinken Füsse! Wir freuen uns auf viele Läufer & Eltern zu deren Unterstützung. Im Anschluss gehen wir gemeinsam Pizza essen. Die detaillierten Informationen sowie den Sponsorenzettel (Rückgabe spätestens am Do. 28. Mai oder Mo. 1. Juni 2015) erhaltet Ihr mit der Mitgliederbeitragsrechnung per Post.

Wann: Donnerstag, 4. Juni 2015 Uhrzeit: 1830 Wo: Eingang Volksbadturnhalle Fragen: an Karianne Christensen elternbeirat@fechtclub-sg.ch

Europameisterschaft Montreux 2015

Die Europameisterschaft findet von Fr. 5. bis Do. 11. Juni 2015 in Montreux statt. Unsere kleinen wie auch grossen Mitglieder sind herzlich eingeladen als Zuschauer mit zu fiebern oder gar als Helfer mitzuwirken.

Fr. 5. Juni 2015 1400   Florett Herren Einzel (Vorrunde)  
Sa. 6. Juni 2015 0900   Florett Herren Einzel Degen Damen Einzel
So. 7. Juni 2015 0900 1000 Säbel Damen Einzel Degen Herren Einzel
Mo. 8. Juni 2015 0900 1330 Florett Damen Einzel Säbel Herren Einzel
Di. 9. Juni 2015 0830 0915 Florett Herren Team Degen Damen Team
Mi. 10. Juni 2015 0900 0930 Säbel Damen Team Degen Herren Team
Do. 11. Juni 2015 0900 1145 Florett Damen Team Säbel Herren Team

Am So. 7. Juni 2015 fahren wir gemeinsam nach Montreux. Wer als Zuschauer mitkommen möchte, meldet sich bitte bis Ende April unter praesident@fechtclub-sg.ch (bitte angeben, ob Anreise per Zug oder Auto geplant ist, mit Platzangabe für Mitnahmemöglichkeiten). Der Eintritt (Tagespass) kostet CHF 20.80 (ab 10 Personen erhalten wir eine Reduktion von 10% auf alle Eintritte).

Wer sich gerne als Helfer engagieren möchte, kann sich schnellst möglich bei Till Ferst unter praesident@fechtclub-sg.ch melden. Wolltest du schon immer mal Max Heinzer oder Fabian Kauter aus der Nähe sehen? Dann melde dich sofort und vielleicht darfst du schon bald die Fechttasche von Max Heinzer ziehen oder zeigst anderen Weltklassefechtern den Weg zur Finalpiste.

Wann: Sonntag, 7. Juni 2015 Wer: Eltern & alle Fechter Fragen: an Till Ferst praesident@fechtclub-sg.ch

IBF-Turnier

Zum Saisonabschluss freuen wir uns das Abschlussturnier der Internationalen Bodenseefechterschaft (IBF) in St. Gallen am Sa. 13. Juni 2015 organisieren zu dürfen. Hierfür sind wir auf Euch als Helfer angewiesen und kommen bei Zeiten gerne mit einem Helfer-Doodle auf Euch zurück. Wir bedanken uns für Eure Hilfe bereits im Voraus!

Wann: Samstag, 13. Juni 2015 Wo: Volksbadturnhalle Fragen: an Christian Schröder js-coach@fechtclub-sg.ch

Vielen Dank an Euch alle für die Teilnahme und Euer Engagement.

Einer für alle & alle für einen!

Till Ferst

Präsident

Fechtclub St. Gallen

Impressionen: OFFA 2015

Der Sonderschau Sport an der OFFA 2015 ist zu Ende. Wir konnten wieder einmal viele Leute für unseren Sport begeistern und Interessierten erklären. 

Wir danken alle FechternInnen und HelfernInnen ganz herzlich für ihren Einsatz:

FechterInnen

  • Sabine Berghaus
  • Martina Büsser
  • Benedikt Egger
  • Noah Fahrni
  • Nevio Fux
  • Petra Gurtner Baumann
  • Pierric Hartmann
  • Nicolai Hutter
  • Marielle-Keira Juon
  • Silvano Maselli
  • Lena Mettler
  • Michael Mosberger
  • Adrian Mozer
  • Darian Rüegg
  • Christian Schroeder
  • Angelina Scherrer
  • Cornel Steingrüber
  • Luca Tanner
  • Rafael Traber
  • Kevin Wieland

Standbetreuung:

  • Sandra Campi Scherrer
  • Till Ferst
  • Gabrielle Fux
  • Aleksandra Maselli
  • Corinne Mosberger
  • Gerardo Pierro
  • Brigitte Spiegelburg​

Aufbau/Abbau

  • Sabine Berghaus
  • Xavier Boulet
  • Andrea Büsser
  • Martina Büsser
  • Edwin Lachica
  • Corinne Mosberger
  • Michael Mosberger
  • Gerardo Pierro
  • Angelina Scherrer
  • Petra Walczewski
  • Kevin Wieland
  • Ruedi Wilhelm

 

Fechtclub St. Gallen nominiert als St. Galler Verein des Jahres 2015

Unser Club war einer von drei Nominierten als Verein des Jahres 2015 an der diesjährigen St. Galler Sport Gala. Die Nomination ist für uns eine Ehre. 

Wir gratulieren den Gewinnern Voltige Lütisburg!

Ebenfalls geehrt waren alle St. Galler SportlerInnen mit SM-, EM-, und WM-Titeln, darunter Christina Spiegelburg, Schweizermeisterin Junioren Degen Einzel!

Hopp Sangallä!

15.-19. April 2015: OFFA - Einsatzplanung

Die OFFA 2015 findet vom 15. bis 19. April 2015 statt. Wir dürfen wieder den Besuchern in der Sporthalle der IG St. Galler Sportverbände den Fechtsport näherbringen.

 

zum Doodle

     

    Hauptbetreuer

    Bisher hat Corinne Mosberger zusammen mit Edwin Lachica die Betreuung/Hauptverantwortung für den Stand übernommen. Um diese Erfahrung/Aufgabe möglichst für viele Eltern und Mitglieder zu öffnen führen wir als neues Konzept die Hauptbetreuung als Tageseinsatz (09:30-18:30,  maximal 2 Hauptbetreuer pro Tag) ein für alle interessierten Eltern und erwachsenen Mitglieder (ab 18).  Die Aufgaben sind wie folgt:

    • Getränke-& Essen-Bons vom IG Sport Stand abholen (Zahl von HelferInnen berücksichtigen) und an die Fechter & Stand Helfer verteilen
    • Stand parat für den Betrieb machen
    • Einsätze verteilen und schauen, dass unser Stundeprogramm eingehalten wird
    • Sport-Pass betreuen (Pass stempeln)
    • OFFA-Stand aufräumen und sämtliche Fecht/OFFA Stand Gegenstände sichern/abdecken.

    zum Doodle

     

    Fechter 

    Wir brauchen etwa 5 Fechter am Vormittag (10:00-14:00) und 5 Fechter am Nachmittag (14:00-18:00). Die Aufgaben wird vom Hauptbetreuer verteilt:

    • Freifechten (mindestens 1 mal pro halbe Stunde) mit 4 Fechtern (jeder gegen jeden)
    • Anfänger Fechtlektion (maximal 2 Lektionen pro Stunde, maximal 10 Minuten: Beinarbeit, wie treffen, und ein kurzes Gefecht auf 3 Punkte). "Lehrer" muss minimum im Benjamin-Alter sein gegen Kinder und minimum im Cadet-Alter gegen Jugendliche & Erwachsene. Anfänger dürfen nur gegen ein Mitglied vom FCSG fechten, ausser ein J+S Leiter/Hilftrainer leitet den Lektion. 
    • Fechtschau (1 mal pro Stunde, gegen Ende der Stunde): Wir wollen die Idee von Cornel Steingruber dieses Jahr einsetzen. Ein Speaker zusammen mit den anwesenden Fechtern erklärt folgendes: - die Waffen, Material, Beinarbeit, und wie man einem Fechtkampf zuschaut.
    • Trefferwand, durchgehend von 1 bis 2 Fechter betreut (Trefferwand-Betreuer wechseln jede 30 Minuten). Aus Sicherheitsgründen sollen Trefferwand-Betreuer und alle Sportpass Teilnehmer eine Maske tragen. 

    ACHTUNG:  Am Samstag, 18.April 2015 sind sämtliche Fechter (Pupille bis Minime -Alter) zusammen mit Michael Mosberger am IBF in Friedrichshafen. Unsere Cadet- bis Senioren-Fechter sind gefragt, unseren Stand an diesem Tag zu betreuen.

    zum Doodle

    Seiten